Aktuell

Frage: Unter welche Wetterbedingungen kann ich Koersmix auftragen?
Koersmix wassergebunene Wegedecken kann mann am besten auftragen bei trockenes und frostfreies Wetter.


Frage: Welche Anforderungen gelten für den Unterbau?
Der Unterbau sollte aus einem tragfähigen und wasserdurchlässigen Schotterfundament bestehen in einer Körnung von mindestens 0/22 und mit einem Gefälle von 2,5 %


Frage: Wie kann ich Koersmix am besten auftragen?

  • Um ein optimales Ergebnis zu bekommen soll mann Koersmix machinell mit einem Strassen- oder Gehwegfertiger und in eine Schicht auftragen.
  • Die Deckschicht soll minimal 1 cm höher als Bordstein oder Bankette eingebaut werden.
  • Das Verdichten der deckschicht geschied mit dem Walzer in drie Gänge (statisch-dynamisch-statisch); Wenn Sie keine Walze zur Verfügung haben können Sie als alternative eine Rütterplatte verwenden.
  • Bei bedarf nach einigen Tagen nachverdichten
  • Nicht in der Decke rechen, die Decke nicht aufrauen oder aufreißen

Frage: Kann mann Koersmix verdichten mit eine Gartenwalze?
Nein, eine Garten- oder Rasenwalze wäre nicht schwer genug.


Frage: An welchen Wochentagen wird Koersmix angeliefert?
Koersmix wird nur an Arbeitstage angeliefert.


Frage: Wie wird Koersmix angeliefert?
Koersmix Wegedecken werden entweder als lose Schüttung angeliefert im Sattelzüg je maximal 28 Tonnen oder alternativweise per spediteur im Bigbag je 1,5 Tonnen bzw. 1 m³


Frage: Wie grob ist das Material einer Koersmix wassergebundene Wegedecke?
Die Korngröße beträgt 0 bis 8 mm.


Frage: Was ist die Lieferzeit von Koersmix wassergebundene Wegedecken?
Der Vorlauf ist 2 bis 3 Arbeitstage


Frage: Sind die wassergebundene Wegedecken wasserdurchlässig?
Ja, Koersmix KoMex, KoMex BIO, DurEko-Mix und DurEko-Mix BIO sind wasserdurchlässig und entsprechen die Anforderungen für wassergebundene Wegedecken.


Frage: Was ist die minimale Schichtdicke einer Koersmix Wegedecke?
Die minimale Schichtdicke beträgt 4 cm bei einem gut verdichteten und fein profilierten Unterbau in Korngrösse 0/22. Wenn der Unterbau Korngrösse 0/32 hat sollte mann die Deckschicht in 6 cm Schichtdicke einbauen. Je nach Bauweise und Verwendungszweck kann die Schichtdicke bis zu 10 cm betragen.


Frage: Wie berechne ich die Materialmenge einer wassergebunde Wegedecke?
Die Feststoffdichte eines Koersmix Materials ist verdichtet 2.100 Kg / m³. Wenn mann von einer Schichtdicke 6 cm ausgeht wird per Quadratmeter 126 Kg Koersmix benötigt. Bei einer Fläche von 100 m² wird in dem Fall 12.600 Kg bzw. 12,6 Tonnen Koersmix benötigt. 


Frage: Welche Farben gibt es bei der wassergebundenen Wegedecken zur Auswahl?
Die KoMex Koersmixe sind erhältlich in den Farben rot, gelb, anthrazit, grau/beige (Naturell) DurEko-Mix gibt es in der Farbe grau/blau.


 

Kontaktinformationen

Koers GmbH
Hafenstraße 43
48432 Rheine

T: +49 5971-99 77 460
F: +49 5971-99 77 461
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logoKoers trägt das niederländische
Markenzeichen "Royal Supplier"


logoKoers ist ISO zertifiziert!